· 

Eine neue Denkweise ...

 

Eine neue Denkweise wird geboren, die sich in Windeseile in Europa und Amerika ausbreitet. Noch in der heutigen Zeit prägt die funktionalistische Art und Liebe zur Ästhetik großer Flächen und scharfer Geometrie das Kunst- und Industrie-Design. Während ganz Europa unter dem zerstörerischen Einfluss des 3. Reiches und 2. Weltkrieges steht, erlebte auf der anderen Seite Amerika seine Hochblüte. Der Bauhaus-Stil ist wohl jener Bau- und Design-Stil, der wie kein anderer die Moderne seit Beginn des 20. Jahrhunderts geprägt hat - sowohl die klassische Moderne als auch die Avantgarde. Die Resonanz hält bis heute an und inspiriert immer noch weltweit Architekten und Designer, das Bauhaus-Credo „Weniger ist mehr“ mit immer neuem Leben zu erfüllen.

 

Für uns geht es im Juli nach Weimar und Dessau - auf den Spuren der BAUHAUS-Geschichte. Wir werden berichten ...

 

Hier gibt es jetzt erst einmal einige Zitate des großen Meisters LE CORBUSIER.

Le Corbusier war ein schweizerisch-französischer Architekt, Architekturtheoretiker, Stadtplaner, Maler, Zeichner, Bildhauer und Möbeldesigner. Er war einer der einflussreichsten Architekten des 20. Jahrhunderts, dessen neue Ideen aber auch Kontroversen auslösten und teilweise bis heute umstritten sind. Seit 2016 gehören 17 seiner Bauten zum UNESCO-Welterbe.
 

 

Der Städtebau verlangt Einheitlichkeit im Einzelnen, Bewegung im Ganzen.

 

*****

 

Man schafft Steine, Holz, Zement herbei; man macht mit ihnen Häuser, Paläste; das ist Sache der Konstruktion. Der Erfindungsgeist ist am Werk. Aber mit einem Mal greift es mir ans Herz, tut mir wohl, ich bin glücklich, ich sage: Das ist schön. Das ist Architektur. Die Kunst ist anwesend.

 

*****

 

Architektur ist das kunstvolle, korrekte und großartige Spiel der unter dem Licht versammelten Baukörper.
Unsere Augen sind geschaffen, die Formen unter dem Licht zu sehen: Lichter und Schatten enthüllen die Formen. Die Würfel, Kegel, Kugel, Zylinder oder die Pyramiden sind die großen primären Formen, die das Licht klar offenbart; ihr Bild erscheint uns rein und greifbar, eindeutig. Deshalb sind sie schöne Formen, die allerschönsten. Darüber ist sich jeder einig, das Kind, der Wilde und der Metaphysiker. Hier liegen die Grundbedingungen der bildenden Kunst.

 

*****

 

Alle Häuser sollten von Gesetzes wegen weiß sein.