· 

Ein ganz normaler Montag ...

 

Baustellenkontrollen:

Beim Neubau eines Dreifamilienhauses in der Nachbarschaft ist die Bewehrung zu begutachten.

Bei BMW Brandenburg in Hellerhof laufen die letzten Vorbereitungen für die Fassadenarbeiten. Es ist eine Pfosten-Riegel-Konstruktion geplant.

Das Einfamilienhaus in Urdenbach wartet auf die Lieferung der Fertiggaragenteile. Die Straßensperrung steht, sodass der große Mobilkran morgen kommen kann. Die Detailplanung der Fensteranlagen ist fertig.

Die Trockenbauarbeiten beim Umbau der Vorstandsetage der TARGOBANK in der Innenstadt laufen termingerecht und kommen bald zum Abschluss.

Die Entkernung im Fliednerhof geht voran. Die Fundamentsanierung des historischen Wohngebäudes in Kaiserswerth ist bald vollendet.

 

***

 

Planungsschritte im Büro:

Die Planungen für den EFH-Neubau mit Schwimmbad in Essen gehen voran.

Die letzten Kostenvergleiche für die Büroetage an der Königsallee werden zur Entscheidung vorbereitet.

Ein Mehrfamilienhaus in Kaiserswerth steht in der Entwurfsphase. Es sollen drei Generationen gemeinsam ein neues Zuhause finden. Hierfür sind Umbau und Erweiterung der Bestandsimmobilie erforderlich.

Parallel zum Baustellenbetrieb stellen wir Detailplanung und letzte Ausschreibungsunterlagen für das MGH in Essen zusammen.

 

***

 

Und außerdem arbeiten wir mit Hochdruck daran, dass ...

... Ende August die Geschäftsleitung der Firma WMH endlich in die neuen Räumlichkeiten umziehen kann.

... die Rohbauarbeiten an unserem größten Projekt, Mehrgenerationenhaus in Essen, zügig voran gehen.